EnergieVerbund Dresden GmbH

Luftbild von Dresden

Die EnergieVerbund Dresden GmbH (EVD) ist im Konzern der Technischen Werke Dresden GmbH (TWD) die Führungsgesellschaft der Energieversorgungsunternehmen in Dresden und Ostsachsen. Der Energieverbund basiert auf den drei Säulen DREWAG, ENSO und Stadtwerkebeteiligungen. Eine besondere Stärke des Energieverbundes ist es, dass DREWAG und ENSO erstmalig unter einer einheitlichen Führung stehen.

Die EVD bündelt als Führungsgesellschaft die Beteiligungen an ostsächsischen Energieversorgungsunternehmen des TWD-Konzerns. Sie unterstützt ihre Beteiligungsunternehmen dabei umfassend, sich strategisch auszurichten und notwendige Veränderungen in einem liberalisierten und regulierten Energiemarkt umzusetzen.

Das starke Partnerschaftsmodell ist die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg der EVD. Als Anteilseigner bei zahlreichen Energieversorgungsunternehmen hat die EVD ein breites Netzwerk geknüpft. Es reicht vom Elbland bis in die Lausitz.


www.evd-dresden.de

ENSO Energie Sachsen Ost AG

ENSO Energie Sachsen Ost AG

Die ENSO ist zuverlässiger Komplettanbieter von Energie in Ostsachsen. Die Kerngeschäfte der Strom-, Erdgas- und Wärmeversorgung werden durch Energiedienstleistungen ergänzt. Der Stammsitz ist in Dresden.

Zur ENSO-Gruppe gehören neben der ENSO AG als Muttergesellschaft verschiedene Tochterunternehmen und Beteiligungen. Über die Kommunen als Anteilseigner ist ENSO regional verankert. Hauptaktionär ist die EnergieVerbund Dresden GmbH. Die ENSO beschäftigt insgesamt ca. 1.300 Mitarbeiter.

ENSO achtet auf den Einklang von Umwelt und Gesellschaft. Das wird durch die Zertifizierungen des Umweltmanagementsystems nach DIN ISO 14001 und des Technischen Sicherheitsmanagements belegt.

Im modernen Ausbildungszentrum übernimmt ENSO Verantwortung für die Qualifikation der Fachkräfte von morgen. Für die Ausbildungsgüte wurde das Unternehmen mehrfach ausgezeichnet.

Ein wichtiger Bestandteil der gesellschaftlichen Aktivitäten ist das Sponsoring. ENSO engagiert sich in der Förderung von Sport, Kultur, Wissenschaft und regionalen Ereignissen.


www.enso.de

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Eingang des DREWAG-Treffs

Die DREWAG ist ein Unternehmen der Stadt für die Stadt und die Dresdner.

Die DREWAG versorgt ca. 300.000 Kunden mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme. In umweltfreundlichen Anlagen wird ein Großteil des Stroms, der Wärme und des Trinkwassers selbst erzeugt.

Die DREWAG-Kunden können das Unternehmen jederzeit erreichen: per Hotline, Internet und auch gern persönlich – zum Beispiel in unserem großen Beratungszentrum, dem „DREWAG-Treff“. Freundliche und kompetente Mitarbeiter lösen schnell, problemlos und unkompliziert alle Versorgungsfragen. Sie beraten individuell, fair und partnerschaftlich.

Mit modernen Energiekonzepten sorgt die DREWAG dafür, dass der hohe Lebenswert in der Region erhalten bleibt. Die Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen langfristige Perspektiven für die Menschen in der Stadt.


www.drewag.de

Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Straßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe

Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) betreiben öffentlichen Personennahverkehr für Dresden. Sie bieten im bedarfsgerechten Takt 12 Straßenbahn- und 28 Omnibuslinien auf insgesamt 490 km in Dresden und ein umfassendes Mobilitätsangebot mit Elementen wie CarSharing, Fahrradmitnahme, Taxiruf und Anruflinientaxi, ABO-Komplettservice und Mobilem Service an. Markt- und Kundenorientierung stehen bei den DVB auch weiterhin im Vordergrund.

Bei Fragen und Problemen kann die Hotline (Tel: 0351 857-1011) angerufen oder an einer der Infostellen Auskunft erteilt werden.


www.dvbag.de

Stadtreinigung Dresden GmbH

Fuhrpark der Stadtreinigung

Die Stadtreinigung Dresden GmbH (SRD) betreut mehr als 51.000 Kunden sowohl im öffentlichen als auch im privaten und gewerblichen Bereich. Das Dienstleistungsangebot ist breit gefächert und deckt nahezu alle Aufgabenstellungen im Bereich Abfallwirtschaft und Stadtreinigung ab:

  • Sammeln, Befördern, Behandeln und Verwerten von Abfällen
  • Reinigen von Straßen, Plätzen und Außenanlagen, Winterdienst
  • Freie Werkstatt und Waschservice für Nkw/Pkw


www.srdresden.de

Dresden IT GmbH

Serverraum

Die Dresden-IT GmbH bietet erstklassige Produkte für den kommerziellen Bereich von Versorgungs-, Entsorgungs- und Verkehrsunternehmen an, wie zum Beispiel SAP R/3, kVASy, EASY-Archiv und Paisy. Diese Produkte werden durch ein umfassendes Spektrum von Dienstleistungen im IT-Bereich ergänzt. Gemeinsam mit ihren Partnern ist die Dresden-IT GmbH in der Lage, komplexe kaufmännische Dienstleistungen zu erbringen.


www.dresden-it.de

Dresdner Bäder GmbH

Wettkampf der Schwimmer

Die Dresdner Bäder GmbH wurde 2013 als Tochterunternehmen der Technischen Werke Dresden GmbH gegründet. Sie bewirtschaftet und betreibt 15 städtische Frei- und Hallenbäder. Neben den bestehenden städtischen Bädern werden von ihr auch die Neubauten in Dresden Bühlau sowie der Schwimmsportkomplex Freiberger Straße geplant und umgesetzt.

Zu den Aufgaben der Dresdner Bäder gehört es, ganzjährig ein abwechslungsreiches Freizeit- und Erholungsprogramm für alle Altersklassen und Interessensgruppen anzubieten. Auch das Schulschwimmen sowie das Training der Schwimmvereine ist unterstützend abzusichern.


www.dresdner-baeder.de

Objektgesellschaft Kongresszentrum Neue Terrasse Dresden mbH

Saal im Kongresszentrum

Die Objektgesellschaft Kongresszentrum Neue Terrasse Dresden mbH ist Eigentümerin und Verpächterin des ICD Internationalen Congress Center Dresden.   

Das Kongresszentrum, welches durch seine anspruchsvolle Architektur besticht und technisch zu den modernsten Europas gehört, ist für internationale Kongresse mit einer Teilnehmerzahl von bis zu 4 500 Teilnehmern und einer Ausstellungsfläche von circa 3.000 m² ausgestattet. Es befindet sich nur einige Schritte vom weltbekannten historischen Stadtzentrum entfernt, direkt am Elbufer zwischen Marienbrücke und Sächsischem Landtag.  

Der unter Denkmalschutz stehende Erlweinspeicher wurde als Kongresshotel, welches höchsten Ansprüchen genügt, in das Projekt eingebunden. Damit wird die historische Silhouette Dresdens nach Westen vervollständigt und gleichzeitig eine Verbindung zwischen dem Stadtkern und den auf der Ostrainsel gelegenen Grünräumen geschaffen. Zwinger, Semperoper, Schloss, Kathedrale, Frauenkirche und Brühlsche Terrasse sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.


www.dresden-congresscenter.de

DGI Gesellschaft für Immobilienwirtschaft mbH Dresden

Luftbild des Messegeländes

Die DGI Gesellschaft für Immobilienwirtschaft mbH Dresden ist eine Immobilienbesitz- und -entwicklungsgesellschaft.

Die Geschäftstätigkeit der DGI ist in den kommenden Jahren darauf orientiert, die im Ostragehege Dresden erworbenen Immobilien weiter zu entwickeln und schrittweise zu vermarkten.

Ergänzender Inhalt
${loading}