Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GQ2

Über uns

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GQ1

Geschäftsbericht

Die Technischen Werke Dresden haben 2022 erfolgreich ein anspruchsvolles Jahr gemeistert. Geprägt war es durch die Herausforderungen der Energiewende, das Pandemiegeschehen sowie durch Rohstoffknappheit und steigende Energiepreise.

Gleichzeitig ergaben sich in dem dynamischen Marktumfeld neue Chancen für den Ausbau in einzelnen strategischen Geschäftsfeldern. Mit praktischen Ergebnissen der dafür 2022 erfolgten und 2023 fortgeführten strategischen Vorarbeiten ist in den nächsten Jahren zu rechnen.

Geschäftsbericht der Technischen Werke Dresden GmbH

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2G62

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeit impliziert den maßvollen und effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen und bedeutet neben Handeln und Wirtschaften im Einklang mit Mensch und Umwelt vor allem auch Zukunftsfähigkeit.

Der TWD-Konzern ist mit seinen Unternehmen fester Bestandteil der hiesigen Wirtschaft und infolge seiner Investitionstätigkeit auch ein bedeutender Auftraggeber in Stadt und Region. Dabei ist die Nachhaltigkeit in die Geschäftsprozesse des Konzerns integriert. Alle Unternehmen teilen die Aufgabe der Daseinsvorsorge und Bereitstellung von Infrastruktur.

Auf den lokalen Beitrag zum Erreichen der SDG 11 „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ sowie 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“ haben die TWD-Unternehmen einen besonders großen Einfluss: Sie unterstützen das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept der Stadt Dresden mit dem Ziel, die CO2-Emissionen mit konkreten Projekten deutlich zu reduzieren.

Nachhaltigkeitsbericht der Technischen Werke Dresden GmbH

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GJ0

Compliance

Die Einhaltung aller relevanten Vorgaben gehört zum Compliance-Selbstverständnis der Technischen Werke Dresden. Um Compliance-konformes Arbeiten bei den diversen Aktivitäten und Unternehmensbereichen sicherzustellen, haben wir vielfältige Maßnahmen ergriffen.

Hierzu gehören insbesondere:

  1. Die Bestellung eines Compliance-Beauftragten,
  2. die Verabschiedung eines Verhaltenskodex,
  3. die Etablierung eines Hinweisgebersystems sowie
  4. die Veröffentlichung von sonstigen Unterlagen mit Compliance-Bezug.
Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2G63

1. Compliance-Beauftragter

Unser konzernweiter Ansprechpartner steht bei Fragen und Anmerkungen zum Thema Compliance zur Verfügung.

Technische Werke Dresden GmbH
Michael Hammacher
Friedrich-List-Platz 2, 01069 Dresden
Telefon: 0351 5630 - 64180
E-Mail-Adresse: compliance@twd-dresden.de

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GU6

2. Verhaltenskodex

Auf Basis unserer internen Compliance-Richtlinie, wurde ein Verhaltenskodex erstellt.

Verhaltenskodex (PDF | 5,64 MB)

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GE7

3. Hinweisgebersystem

Trotz aller Bemühungen kann es dennoch zu Situationen kommen, in denen der Eindruck entsteht, dass wir unseren eigenen Ansprüchen nicht gerecht und Vorgaben nicht ausreichend eingehalten werden. Um ein mögliches Fehlverhalten schnellstmöglich erkennen und insbesondere abstellen zu können, wurde ein Hinweisgebersystem etabliert. Details dazu können unserem Merkblatt entnommen werden.

Merkblatt zum Hinweisgebersystem (PDF | 122 kB)

Im Rahmen des Hinweisgebersystems steht nicht nur unser Compliance-Beauftragter als Ansprechperson zur Verfügung, sondern auch unsere externe Ombudsperson.

Tiefenbacher Rechtsanwälte
Henning Schneider

Caspar-David-Friedrich-Str. 6, 01219 Dresden
Telefon: 0351 477820
E-Mail-Adresse: ombudsstelle-twd@tiefenbacher.de

Z7_K8E61302LO691064HSMSCC2GU5

4. Sonstige Unterlagen mit Compliance-Bezug

Nachfolgend finden Sie weitere Unterlagen mit Compliance-Bezug:

Grundsatzerklärung zur unternehmerischen Menschenrechtsstrategie (PDF | 152 kB)

Lieferantenkodex (PDF | 165 kB)

Ergänzender Inhalt
${loading}